Mobile Developer After-Work #15: Next Generation Apps

Mobile Developer After-Work #15

#mdaw15

Jetzt anmelden!

Next Generation Apps

Mobile Apps sind schon lange keine kleinen Tools und Spiele mehr, sondern enorm komplexe Systeme. Was ist alles nötig, um eine Next Generation App erfolgreich zu entwickeln? Dazu gehört Künstliche Intelligenz bzw. Machine Learning genauso wie das exakte Performance-Measurement. Willst du etwa länger als ein paar Sekunden in einer App warten? Beim #mdaw15 erfährst du, wie sich solche Apps mit modernen Frameworks entwickeln und planen lassen.

Fast alle neuen Services und Devices integrieren Künstliche Intelligenz: ob nun der smarte Lautsprecher Antworten liefert, der Customer Support Chat-Bot die häufigsten Fragen automatisiert beantwortet oder die Fotos-App das Handy-Selfie analysiert und die Zähne von selbst weiß macht. Wie man die zugrundeliegenden Modelle entwickelt, erklärt Rina Ahmed von Microsoft basierend auf dem flexiblen Azure Machine Learning Studio, das auf die schnelle Verknüpfung von Datenquellen mit verschiedenen Algorithmen ausgelegt ist.

Genau diese Geschwindigkeit ist für den Erfolg der Services maßgeblich. Schon eine halbe Sekunde mehr Wartezeit kann 20% der User kosten. Gerald Madlmayr von ProSiebenSat.1 erzählt aus der Praxis: wie werden genau solche Kennzahlen festgelegt und die Performance Measurements durchgeführt? Wie kann sichergestellt werden, dass vernetzte Services am Ende trotzdem eine gute User Experience liefern?

Dieser sichtbare Teil wird oft mit Web-Technologien entwickelt. Georg Beischlager von Tieto konnte bereits sehr viel Erfahrung in der Entwicklung von modernen Web-Apps mit Angular sammeln. Er berichtet über die wichtigsten Erkenntnisse, um schnell mit der Entwicklung loslegen zu können und die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Die Fehler verursachen bei Projekten meist Verzögerungen und zusätzliche Kosten. Mit gutem Projektmanagement kann schnell reagiert werden. In einem interessanten Ansatz geht […]

Von |2017-06-12T16:26:30+02:00Mai 4th, 2017|

Videos, Fotos und Feedback vom #mdaw14

Creating Immersive Environments – so lautete das Thema vom Mobile Developer After-Work #14. Mit 53 Teilnehmern war auch die letzte Veranstaltung wieder ausgezeichnet besucht. Vielen Dank an die FH St. Pölten, Microsoft und Tieto für die Unterstützung – durch die starken Partner konnten wir euch die kostenlose Entwickler-Veranstaltung mit 5 großartigen Sprechern ermöglichen.

Videos

Drei der Vorträge stehen jetzt als Aufzeichnungen auf YouTube zur Verfügung! Wir experimentieren gerade noch mit der Aufzeichnung und versuchen, jedes Mal besser zu werden 🙂

Zu den #mdaw14 Videos

Zusätzlich haben wir die Vortragsfolien aller Sprecher gesammelt und im Wissenspool bereitgestellt.

Zu den #mdaw14 Vortragsfolien

[…]

Von |2018-05-22T11:18:48+02:00Mai 2nd, 2017|