Direkter Kontakt + Klare Kanäle: Webseite und Eventbrite statt Meetup

Als Experiment hatten wir ein paar der letzten Mobile Developer After-Work Events über Meetup abgewickelt. Die Plattform hat viele Vorteile, speziell in Bezug auf die Sichtbarkeit. Gleichzeitig schränkt sie allerdings die Kommunikationskanäle ein und bringt laufende Kosten, die wir lieber in die tatsächlichen (für euch kostenlosen) Veranstaltungen stecken.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das Abo von Meetup nicht weiter zu verlängern. Wie schon den #mdaw17 werden wir zukünftige Events wieder über Eventbrite abwickeln – Back to the Roots. Die Plattform ist für kostenlose Events gratis nutzbar, handhabt für euch die Event-Anmeldung genauso transparenter und bietet uns gleichzeitig mehr Möglichkeiten für die Gestaltung.

Zusätzlich haben wir uns entschieden, alle Event-Fotos von Flickr zu entfernen.

Euer TODO: Mit Umziehen!

Wir laden euch deshalb ein – meldet euch bei unserem Newsletter an und folgt uns auf Facebook, damit ihr weiterhin über alle neuen Events rechtzeitig informiert werdet! Als Plattform für den Newsletter verwenden wir übrigens Mailchimp, wo für euch jederzeit eine klare und eindeutige Kündigungsmöglichkeit mit einem Klick besteht.

Bei dem Umzug zurück werden wir natürlich leider ein paar EntwicklerInnen aus der Community verlieren. Wir denken allerdings trotzdem, dass es insgesamt klarer und einfacher wird, uns auf weniger Kanäle zu konzentrieren, die sich dafür bei uns langjährig bewährt haben.

Von |2018-05-22T11:09:15+02:00April 19th, 2018|

Session-Videos, Fotos und euer Feedback vom #mdaw17

Durch die Kooperation mit der Asifa Austria hatten wir die Möglichkeit, den #mdaw17 in einer der angesagtesten Locations in Wien zu veranstalten – dem Museumsquartier. Durch das breite Programm mit den aktuellsten technischen Entwicklungen war die Veranstaltung schnell ausgebucht: 52 EntwicklerInnen waren vor Ort. Herzlichen Dank an Microsoft für die Subway-Verpflegung, die FH St. Pölten und Tieto für den allgemeinen Event-Support, sowie an die Sprecher für die ausgezeichneten Vorträge! […]

Von |2018-05-22T11:12:58+02:00April 12th, 2018|